Die Gewinner der Dutch Game Awards 2021 sind bekannt

Die Gewinner der Dutch Game Awards 2021 wurden heute Abend im Rahmen einer speziellen Show für niederländische Spieleentwickler bekannt gegeben. Die Show fand während der Dutch Media Week im Beeld en Geluid in Hilversum statt. Derk de Geus, Vorsitzender der DGA, sagte dazu Folgendes:

Wir sind froh, dass die Dutch Game Awards wieder stattgefunden haben. Die Awards sind wichtig für alle niederländischen Spieleentwickler und ein wunderbarer Moment, um die besten Produktionen der niederländischen Spieleindustrie im In- und Ausland zu zeigen. Selbst während einer Pandemie bleibt die Spieleindustrie produktiv, und viele bemerkenswerte Spiele sind in letzter Zeit auf den Markt gekommen.

  • Best GameGood Job! – Paladin Studios
  • Best ArtThe Falconeer – Tomas Sala
  • Best AudioUnexplored 2: The Wayfarer’s Legacy – Ludomotion
  • Best InnovationTraffic Jams – Little Chicken Game Company
  • Best TechnologyUnexplored 2: The Wayfarer’s Legacy – Ludomotion
  • Best Game Design: Good Job! – Paladin Studios
  • Best Commercial AchievementThe White Door – Rusty Lake
  • Best Applied GameSparky – Lunggames
  • Best Debut GameDeliver Us The Moon: KeokeN Interactive
  • Best Student GameArid – Sad Viscasha Studios – BUas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.