JHtml::_('behavior.framework', true);

Über uns

Wir sind ein familiäres Netzwerk aus Fanseiten, von Spielern für Spieler. Ein oft geschriebener, mittlerweile leicht abgedroschener Satz. Aber er stimmt!

Denn unsere Fanseiten werden - freiwillig und ehrenamtlich - von begeisterten Fans und Spielern betreut, die alle eine große Leidenschaft für die Arbeit mit der Community mitbringen.

Eine stetig wachsende Gemeinschaft aus Spielern, auf deren Engagement wir sehr stolz sind. Daher möchten wir euch an dieser Stelle recht herzlichen Dank für euer Vertrauen aussprechen.

Danke!

PvE in Elder Scrolls Online

 

Inhalte zum PvE:

Allgemeine Information zum PvE

Die Charakterstufen

Questen

Instanzen 

Die verschiedenen Gegnertypen

Ausrüstung & Gegenstände

Die verschiedenen Gilden

Die Mundussteine

 

 

 

 

Allgemeine Informationen zum PvE

Der PvE (Player Verus Environment) beschreibt einen Spielmodus, der in den meisten MMORPG's vorhanden ist. Anders als im PvP (Player Versus Player), spielt ihr hier nicht gegen andere Spieler, sondern gegen Computer gesteuerten Gegner. Inhalt ist vor allem das Leveln seines Charakters durch Lösen von verschiedenen Aufgaben.

 

 

 

Die Charakterstufen in Elder Scrolls Online

In Elder Scrolls Online stehen euch 50 Charakterstufen und 10 Veteranränge zur verfügung, welche ihr durch abschließen von Quests und besiegen von Gegnern steigern könnt.

Anders als bei den normalen 50 Stufen, bei welchen ihr durch alle Quests Erfahrung bekommt, steigern sich die Veteranränge nur durch Veteranpunkte, welche ihr nur durch bestimmte Aktivitäten bekommt. Des weiteren habt ihr erst die Möglichkeit Veteranenpunkte zu sammeln, wenn ihr bereits Stufe 50 erreicht habt.

 

 

Questen in Elder Scrolls Online

Es gibt viele Möglichkeiten seinen Charakter zu Leveln, doch die Hauptaufgabe besteht aus dem Questen. Anders als in anderen MMORPG's erzählen die Quests von Elder Scrolls Online alle eine Geschichte und erinnern sehr stark an Elder Scrolls V: Skyrim.

 

Während ihr nach und nach immer mehr Quests absolviert, tritt das so genannte Phasing ein. Phasing bedeutet das ihr die aktuelle Spielwelt für euch selber verändern und nur Spieler die den selben weg gegangen sind wie ihr und die selben Taten vollbracht haben, die Welt so erblicken wie ihr es tut. Dies verbirgt den Nachteil mit sich, dass manche Gebäude sich komplett verändern und NPC's (Non-Player Charakter) nicht mehr vorhanden sind oder aktuell woanders positioniert, die euch eigentlich eine Quest geben sollte.

 

Gruppenspiele können sich beim Questen als schwierig auswirken, da das Phasing eure persönliche Spielwelt verändert durch bestimme Handlungen und Entscheidungen, weshalb es sein kann das euer Mitspieler die welt mit anderen Augen sieht und ihr aus diesem Grund manche Quests nicht zusammen absolvieren könnt.

Im Laufe der Zeit führen euch die Quests durch jedes Gebiet der Welt und ihr müsst nicht lange nach neuen Quests suchen, jedoch kann es sein das ihr für manche Quests sehr weit laufen müsst und aus diesem Grund schon neue Quests besitzt, obwohl ihr im alten Gebiet noch welche zum abschließen habt.

 

 

Instanzen in Elder Scrolls Online

Instanzen in Elder Scrolls Online sind abgetrennte Bereiche vom Rest der Spielwelt, welche ihr mit einer Gruppe bestehend aus maximal 4 Personen betreten könnt. In diesen Instanzen müsst ihr dann stärkere Gegnergruppen und Bosse besiegen, welche im Optimalfall wertvollere Beute fallen lassen. Die Klassenaufteilung ist euch selber überlassen, jedoch ist eine taktische Auswahl aus verschiedenen Klassen empfehlenswert. Je höher euer Charakter ist, desto mehr Instanzen könnt ihr betreten, wobei die bereits vorhanden Instanzen nicht an Schwierikeit steigern, nur die Instanzen die ihr mit einer höheren Charakterstufe freischaltet sind eurer aktuellen Stufe angepasst. 

 

In Elder Scrolls Online stehen euch 16 Instanzen bis Stufe 50 zur Verfügung. Sobald ihr Stufe 50 erreicht,  habt ihr die Möglichkeit 3 von 6 Veteraneninstanzen zu betreten, die restlichen könnt ihr durch ein höheres Veteranenlevel freischalten.

 

 

Gegnertypen in Elder Scrolls Online

In Elder Scrolls Online müsst ihr euch vielen Gefahren stellen. Darunter sind viele verschiedene Gegner, die je nach Gebiet eine höhere Stufe haben. Desweiteren gibt es noch besonders schwere Gegner, welche durch Symbole am oberen Lebensbalken des jeweiligen Gegners gekennzeichnet sind.

 

Elite Gegner sind mit zwei rechteckigen Zeichen am Lebensbalken markiert. Sie sind nicht so stark wie Bosse, jedoch sind sie die stärkste Art von Dienern. Gegen solche Diener könnte man mit optimaler Stufe und Ausrüstung alleine kämpfen.

 

 

Boss Gegner sind mit drei rechteckigen Zeichen markiert. Sie gehören zu den stärksten Gegnern in Elder Scrolls Online und sind vor allem alleine nicht zu unterschätzen. Im Allgemeinem besteht jede Instanz aus mehreren verschiedenen Boss Gegnern.

 

 

 

 

Ausrüstung & Items in Elder Scrolls Online:

In Elder Scrolls Online habt ihr mehrere Möglichkeiten Ausrüstung und Gegenstände wie Tränke  zu bekommen. Einmal könnt ihr euch mit euerm Gold Gegenstände bei einem Händler kaufen.Darüber hinaus könnt ihr euch mit bestimmten Berufen Ausrüstung wie Waffen und Kleidung selber herstellen, je besser die Qualität sein soll, desto schwerer die Produktion.

In den bereits erwähnten Instanzen habt ihr ebenfalls die möglichkeit Waffen und Kleidung wie andere Items finden zu können. Dies ist wohl der Günstigste weg, jedoch auch nicht immer der einfachste. Gegner lassen nicht nur Gegenstände beim ableben fallen die euch etwas bringen, es kann auch passieren dass ihr ein Item bekommt welches ihr bereits habt oder schon in besserer Qualität besitzt aufgrund von Quests, Berufen oder Händlern. In Instanzen ist es eher ein Zufallsprinzip welche Ausrüstung ihr bekommt.

 

Mit abschließen einer Quest bekommt ihr je nach Quest ebenfalls Gegenstände, dies kann alles mögliche sein und ebenfalls nicht immer von nutzen, jedoch kann man meistens diese Gegenstände dann verkaufen und in bares Gold umwandeln. Oftmals sind Quests aber so gemacht, dass sie euch aktuelle Ausrüstung bringen. Durch besiegen von Monstern in der Spielwelt währen dessen ihr zu einem gewissen Ziel laufen möchtet, oder einfach nur eine andere Quests absolviert, kann es passieren das diese Monstern ebenfalls gute Ausrüstung und Gegenstände fallen lassen. Dies basiert jedoch auf einem Zufallsprinzip.

 

 

Die verschiedenen Gilden

Es gibt Zwei verschiedene Arten von Gilden in Elder Scrolls Online. Zu einem hätten wir da die Gilde, die von Spielern gegründet wird, zum anderen die so genannten NPC Gilden von denen es zur Zeit Zwei verschiedene gibt.

 

Die Spieler Gilden werden von einem echten Spieler im Spiel gegründet. Solchen Gilden könnt ihr euch frei anschließen oder einfach wieder verlassen, maximal könnt ihr Fünf Gilden gleichzeitig beitreten. Solche Gilden ermöglichen dinge wie spielen in kleineren Gruppen, großem handeln oder die Planung von großen Schlachtzügen für die Schlachtfelder in Cyrodiil oder die Abenteuerzonen.

 

Die Kriegergilde ist eine von NPC's geführte Gilde, welche gegen Molag Bal kämpfen, der Tamriel versucht zu unterdrücken. Anerkennung und Respekt verdient ihr euch, wenn ihr so genannte 'Dunke Anker' zerstört, diese sind Events in der Spielwelt für die ihr eine Kleine Gruppe von Spielern benötigt um sie zu zerstören. Desweiteren könnt ihr auch Untote oder Daedra besiegen um Erfahrung für eure Gilde zu sammeln.

 

Die Magiergilde ist, wie der Name schon sagt eine Gilde bestehend aus Magiern. Beitreten könnt ihr diese, wenn ihr mit einem angehörigen der Magiergilde in den Großen städten sprecht. Durch sammeln von Artefakten und Büchern könnt ihr euern Ruf in dieser Gilde steigern. Durch diese Gilden erhaltet ihr besondere Fähigkeiten, Quests und weitere Belohungen für euren Charakter.

 

Die Mundussteine

Mundussteine sind überall in der Welt von Tamriel und für alle Spieler verfügbar und stehen in den verschiedenen Gebieten herum. Munduseffekte bringen euch verschiedene Attribute, erhöhen eure Geschwindigkeit, Rüstung und vieles mehr. Diese Steine stehen für jeden Spieler zur Verfügung, wobei jeder Spieler nur einen Effekt nutzen kann. Benutzt ihr einen neuen Stein, wird euer alter Effekt einfacht entfernt. Aus diesem Grund müsst ihr den Passenden für euch finden.

Partner
Diablo 3The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community ForumRpg-GalaxyThe German Scrolls
Soziales
           Facebook  Google+