JHtml::_('behavior.framework', true);

Über uns

Wir sind ein familiäres Netzwerk aus Fanseiten, von Spielern für Spieler. Ein oft geschriebener, mittlerweile leicht abgedroschener Satz. Aber er stimmt!

Denn unsere Fanseiten werden - freiwillig und ehrenamtlich - von begeisterten Fans und Spielern betreut, die alle eine große Leidenschaft für die Arbeit mit der Community mitbringen.

Eine stetig wachsende Gemeinschaft aus Spielern, auf deren Engagement wir sehr stolz sind. Daher möchten wir euch an dieser Stelle recht herzlichen Dank für euer Vertrauen aussprechen.

Danke!

Die Umstellung TESOs auf B2P!


Das lange Rätseln um das weitere Vorgehen von Zenimax Online und Bethesda hat nun ein Ende. Wo noch vor einiger Zeit die Gerüchte entstanden, das The Elder Scrolls Online auf Free-2-Play umgestellt werden sollte, ging inzwischen nun die offizielle Meldung des bisher ungewissen Standes des Spieles ein. Das in Nirn spielende MMO wird auf das Bezahlprinzip Buy-2-Play umgestellt!


Doch was heißt das nun genau? Nun, um es kurz zu fassen wird das bisherige Abomodell eingestellt. Damit müsst ihr euch das Spiel nur einmal kaufen und könnt es unbegrenzt und in voller Länge genießen, keine weiteren Kosten fallen mehr an. Der 'Neuanfang' soll unter dem Namen "Tamriel Unlimited" stattfinden und geht schon am 17.03.2015 an den Start.


Doch einige werden sich sicherlich fragen, was es für Auswirkungen auf die bereits bestehenden Spieler oder auf das Spiel generell haben wird. Das bisherige Abo-Modell wird durch ein freiwilliges Abomodell ersetzt, was nichts anderes bedeutet, dass Spieler die gern für 30, 90 oder 180 Tage besondere Boni genießen möchten, weiterhin einen Festbetrag für diese zahlen können. Jedes laufende Abo, welches über den 7. März hinausläuft, wird an diesem Tag auf diese sogenannte "ESO Plus-Kundschaft" umgeschaltet, sodass euer Geld nicht verloren ist.


Das neue, optionale Abo-Modell soll folgende Vorteile bringen:

  • eine bestimmte Anzahl an Kronen, je nach gewählter Länge des Abos (1500, 4500 und 9000)
  • der (wie unten beschrieben) dauerhafte Zugriff auf die in der Zeit des Abos erscheinenden DLCs
  • 10% schnellerer Erfahrungs- und Handwerksfortschritt, sowie 10% mehr Golderhalt


Jedes bis zum Datum der Umstellung erscheinende DLC wird kostenlos sein, aber darüber hinaus muss für alle danach erscheinenden Erweiterungen bezahlt werden. Als Alternative dient auch hier die ESO Plus-Kundschaft. Während ihr diesen Status genießt, erhaltete ihr alle in der Zeit des Abos erscheinenden DLCs kostenlos.
Einer der größten Veränderungen stellt die Einführung eines Ingame-Shops für die neue Währung namens Kronen dar. Vergleichbar mit Guild Wars 2 Diamanten, könnte ihr mithilfe dieser neuen Währung, welche für Echtgeld erworben werden kann, kosmetische Items, Boosts oder gleich ganze, in Zukunft erscheinende DLCs kaufen.
Aktuell sind weder Preise für die Währung, noch für die Abo-Optionen bekannt. Wir hoffen das diese bald bekannt gegeben werden, wobei wir euch natürlich auf den neusten Stand halten.


Last but not least, an alle Konsleros da draußen, es gibt neue Nachrichten für euch. Endlich steht ein genauer und zeitgleich fester Termin für das Erscheinen der Konsolenversionen. Am 09.06.2015 können alle Besitzer einer XBox One oder PS4 in den Genuss von The Elder Scrolls Online kommen.


Quelle


Gesendet: 2 Jahre 3 Wochen hervon merphidio#121884
merphidios Avatar
Einerseits freue ich mich tierisch drauf andererseits fürchte ich um die Atmosphäre des Spiels aufgrund verbald randalierender Kinder >.<

Aber ich werde auf jedenfall wieder mitspielen, da ich derzeit kaum Zeit habe lohnt sich das Geld bisher nicht aber in dem Fall sieht man sich wieder auf den Schlachtfeldern :)
Gesendet: 2 Jahre 3 Wochen hervon Celaar#121887
Celaars Avatar
StReLoK schrieb:
Jedes bis zum Datum der Umstellung erscheinende DLC wird kostenlos sein, aber darüber hinaus muss für alle danach erscheinenden Erweiterungen bezahlt werden. Als Alternative dient auch hier die ESO Plus-Kundschaft. Während ihr diesen Status genießt, erhaltete ihr alle in der Zeit des Abos erscheinenden DLCs dauerhaft kostenlos.

Ich finde, dieser Passus sollte noch etwas präzisiert werden, da er meines Erachtens mißverstanden werden kann.

Tatsächlich ist es so, daß man während der ESO Plus-Mitgliedschaft Zugriff auf alle DLCs hat, jedoch keineswegs dauerhaft. Beendet man die Mitgliedschaft, endet auch der Zugriff auf die DLCs.

Zitat aus den FAQ:

Q: Verliere ich alle Gegenstände und Belohnungen, die ich mir über die DLCs während meiner Mitgliedschaft bei ESO Plus erarbeitet habe, wenn die Mitgliedschaft ausläuft?

A: Nein. Du wirst keinen Zugriff mehr auf die Gebiete und Quests haben, die in den DLCs enthalten sind (außer du kaufst diesen DLC separat im Kronen-Shop). Alle Gegenstände und Belohnungen, die du während deiner Mitgliedschaft erhalten hast, bleiben jedoch bestehen.

Man fährt also vermutlich besser, wenn man auf die Mitgliedschaft verzichtet, und sich lieber den Content kauft. Allerdings ist über die Preise noch nichts bekannt.
Gesendet: 2 Jahre 3 Wochen hervon Wolfsspinne#121889
Wolfsspinnes Avatar
Celaar schrieb:
Man fährt also vermutlich besser, wenn man auf die Mitgliedschaft verzichtet, und sich lieber den Content kauft. Allerdings ist über die Preise noch nichts bekannt.

Nicht wirklich...
Der DLC wird nämlich von König Fu bereitgestellt und ist deshalb Fu-King teuer.


Wie ich schon in 'nem anderen Thread geschrieben hab, das Bezahlmodel wird dem von Wizard101 ähnlich sein.
Wer's nicht kennst -> de.wizard101.gameforge.com/wizard101/de/game/tour/crownoverview

Wizard101 hat eine jünger Zielgruppe und entsprechende Preise, aber wenn man alles Mal 1,5 nimmt sollte es auf ESO übertragbar sein.


Wie man sehen kann kostet dort die Mitgliedschaft 8 € pro Monat.

Das gesamte erste Gebiet ist mit 3750 Kronen, was im besten Fall 3 € sind, noch relativ billig.
Alle weitern Gebiete kosten dann 10 bis 12 Tausend Kronen, was dann schon jeweils 10 € sind.
Das Premium-Gebiet kostet sogar 16 €.

Kostenpunkt um dort alle frei zu schalten sind 130.395 Kronen, was im besten Fall 104,97 € entspricht.
Die Jahresmitgliedschaft kostet 60 € sprich man muss über 1 2/3 Jahre spielen bevor man günstiger wegkommt.

Ähnlich wird es sicher auch bei ESO werden.
Partner
Diablo 3The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community ForumRpg-GalaxyThe German Scrolls
Soziales
           Facebook  Google+