JHtml::_('behavior.framework', true);

Über uns

Wir sind ein familiäres Netzwerk aus Fanseiten, von Spielern für Spieler. Ein oft geschriebener, mittlerweile leicht abgedroschener Satz. Aber er stimmt!

Denn unsere Fanseiten werden - freiwillig und ehrenamtlich - von begeisterten Fans und Spielern betreut, die alle eine große Leidenschaft für die Arbeit mit der Community mitbringen.

Eine stetig wachsende Gemeinschaft aus Spielern, auf deren Engagement wir sehr stolz sind. Daher möchten wir euch an dieser Stelle recht herzlichen Dank für euer Vertrauen aussprechen.

Danke!

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Der Templer - Skillung und Spieltaktik

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #201

  • Nyel
  • Nyels Avatar
  • OFFLINE
  • Großmeister
  • Beiträge: 1984
  • Dank erhalten: 229
Adameon schrieb:
Nyel schrieb:
Naja, ich freue mich auch auf den Templer-Heiler mit dem Wiederherstellungsstab - das wird der effizienteste Heiler, was die Masse an Heilung angeht, ganz ohne Zweifel.

Momentan bin ich auch etwas skeptisch, wie die anderen Klassen das "NUR" mit dem Stab kompensieren sollen. Fände es bitter, wenn später nur Templer-Heiler richtig taugen...

Wobei ich mir ein DPS-Heal-Nahkampf Build überlege. Mit Zweihand wohl, aber weiß ich noch nicht genau.

Der Templer hat ja gerade deswegen einen Heilbaum, um besser heilen zu können, als andere Klassen. Alleine wenn Du Dir die passiven Fertigkeiten zu dem Heilbaum ansiehst, ist doch schon ersichtlich, dass ein Templer am Besten heilen kann.
Das soll ja auch so sein, sonst macht die Klasse keinen Sinn mehr.

Wenn ich einen richtigen Schleicher spielen möchte, dann wähle ich doch auch lieber den Nightblade. Zwar könnte ich mit jeder anderen Klasse einen Schleicher spielen, aber der Nightblade kann es halt am Besten.

Die anderen Klassen können ja auch heilen, halt nur nicht so effektiv, wobei man jetzt auch noch nicht weiß, wo denn immer ein "Vollheiler" nötig ist.

Das weiß ich doch, was du schreibst. Und das sehe ich ja auch als Problem an, dass nur der Templer als richtiger Heiler taugt und somit die 3 anderen Klassen auf die hinteren Ränge verwiesen werden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #202

Brotherhood schrieb:
Adameon schrieb:
Nyel schrieb:
Wenn ich einen richtigen Schleicher spielen möchte, dann wähle ich doch auch lieber den Nightblade. Zwar könnte ich mit jeder anderen Klasse einen Schleicher spielen, aber der Nightblade kann es halt am Besten.

Aber nochmal, die Nachklinge hat keinen höhere Stealth/ Schleichlevel ... dh man kann ich nicht schwerer entdecken, als andere Schleicher ... einzig einen passiven Skill, der Schleichen 15% schneller macht und einen Schadensboost aus dem Schleicher ... aber das Schleichen (von der Tarnstufe her) selbst ist nicht besser oder schlechter als bei anderen Klassen



Richtig ! :D

Soweit ich weiß kann man durch mittlere Rüstung (passiv) und Volksfähigkeiten (Bosmer,Khajiit) seinen Schleichradius verbessern bzw. die Gegner entdecken dich später ^^
Das weiß ich doch, was du schreibst. Und das sehe ich ja auch als Problem an, dass nur der Templer als richtiger Heiler taugt und somit die 3 anderen Klassen auf die hinteren Ränge verwiesen werden.

Ja war doch klar oder ?. Templer sind doch offensichtlich so etwas wie ein Priester/Paladin-Mix
Letzte Änderung: 8 Monate 1 Woche her von Imperial Edition.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #203

  • Nightflower
  • Nightflowers Avatar
  • OFFLINE
  • Anfänger
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 3
Ich hoffe den Templar als vollwertigen Tank spielen zu können. Neben den 1H/Schild Waffenfähigkeiten will ich da einige Sachen aus Dawn's Wrath Linie für AOE Schaden und debuffen der Mobs (weniger Schaden auf mich) sowie evtl noch was aus der Restoring Light Linie (Selbstheilung = Aggro?) mitnehmen.
Leider bin ich nur bis Stufe 9 gekommen und kann noch keine Aussage darüber machen ob das sinnvoll ist oder ein DK da doch deutlich besser geeignet ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #204

Nightflower schrieb:
Ich hoffe den Templar als vollwertigen Tank spielen zu können. Neben den 1H/Schild Waffenfähigkeiten will ich da einige Sachen aus Dawn's Wrath Linie für AOE Schaden und debuffen der Mobs (weniger Schaden auf mich) sowie evtl noch was aus der Restoring Light Linie (Selbstheilung = Aggro?) mitnehmen.
Leider bin ich nur bis Stufe 9 gekommen und kann noch keine Aussage darüber machen ob das sinnvoll ist oder ein DK da doch deutlich besser geeignet ist.

Kannst dir ja alle Skilllinien auf gewissen Webseiten anschauen und gucken was du darüber denkst.

Also DK hat z.B den besten Tank skill als Ultimate ;)

Magma Armor

Cast Time: Instant / Self
Cost: 150 Ultimate
For 9 seconds...
Incoming damage capped at 3% max health.
Enemies receive 2 fire damage per second.
Morphs
Magma Shell: Adds synergy that grants allies a damage shield equal to 85% of their maximum health.
Corrosive Armor: -30% weapon damage dealt by nearby enemies.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #205

  • Othias
  • Othiass Avatar
  • OFFLINE
  • Held
  • Beiträge: 527
  • Dank erhalten: 104
Nyel schrieb:
Das weiß ich doch, was du schreibst. Und das sehe ich ja auch als Problem an, dass nur der Templer als richtiger Heiler taugt und somit die 3 anderen Klassen auf die hinteren Ränge verwiesen werden.

Nun, der Templer mag die richtige Wahl für passionierte Vollheiler sein, vorallem sein Ultimate liest sich recht gut. Auch die Tatsache, dass er später die möglichkeit haben wird ohne Seelensteinverbauch Verbündete wiederzubeleben wird ihn zu einer interessanten Klasse als Heiler machen.
Dafür unterscheidet er sich aber in seiner Heilmechanik vom Stab-Heiler. Sämtliche Templer-Heilungen wirken nur in der nähe des Templers und sind i.d.R. keine HoT's, er muss daher in die nähe seiner "Patienten" ( :P ) und damit öfter auch in die Nahkampfreichweite um wirksam zu werden. Das macht ihn natürlich auch angreifbar und evtl. wird es notwendig sich in schwerer Rüstung dort blicken zu lassen, was natürlich etwas weniger Magicka- und Magicka-Reg bedeuten kann (abhängig von den Verzauberungen). Aber das wird sich erst im AvA beweisen.
Der Stabheiler dagegen hat eine höhere Reichweite und seine Heilungen sind überwiegend HoT's. Also ich musste mich als Stab-Heiler in der Beta nicht verstecken. Templer und Stabheiler werden sich daher nicht unbedingt ausschließen. Sie werden sich eher untereinander ergänzen.
Letzte Änderung: 8 Monate 1 Woche her von Othias.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #206

  • Valdyn
  • Valdyns Avatar
  • OFFLINE
  • Held
  • Beiträge: 238
  • Dank erhalten: 41
Othias schrieb:

Sämtliche Templer-Heilungen wirken nur in der nähe des Templers und sind i.d.R. keine HoT's, er muss daher in die nähe seiner "Patienten" ( :P ) und damit öfter auch in die Nahkampfreichweite um wirksam zu werden.

Nicht ganz! Rushed Ceremony hat 28m Reichweite!
Letzte Änderung: 8 Monate 1 Woche her von Valdyn.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #207

  • Othias
  • Othiass Avatar
  • OFFLINE
  • Held
  • Beiträge: 527
  • Dank erhalten: 104
Valdyn schrieb:
Nicht ganz! Rushed Ceremony hat 28m Reichweite!

Das ist richtig. Aber du bist der Mittelpunkt des Wirkradius und diese Heilungen fliegen leider nicht immer dahin wo sie es sollen, auch wenn man in der richtigen Reichweite ist. Ich hatte den Eindruck, dass diese Heilung grundsätzlich zu dem Ziel fliegt, der dir am nächsten ist.
Der Regeneration-Skill des Stabheiler z.B. ist ein HoT, hat eine ähnliche Reichweite, auch hier ist man selbst das Zentrum des Wirkradius, aber der HoT geht primär auf ziele, die noch nicht den HoT drauf haben. In einer instanz braucht man also nur zweimal diese Fertigkeit einsetzen und man weiß, dass dann jeder diesen HoT drauf hat.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #208

  • sarila
  • sarilas Avatar
  • OFFLINE
  • Lehrling
  • Beiträge: 19
und genau darum wäre ja der Templer-Heiler mit Heilstab die Möglichkeit, all das zu vereinen... ;)

Das klang jetzt so ausschließend: Templerheiler vs. Stabheiler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #209

  • Othias
  • Othiass Avatar
  • OFFLINE
  • Held
  • Beiträge: 527
  • Dank erhalten: 104
Ich sag ja, dass er als Vollheiler interessant ist. Aber man braucht sich auch als Nicht-Templer mit dem Wiederherstellungsstab nicht zu verstecken. Ich werde als Magier einen entsprechenden Built zusammen mit den Support-Fähigkeiten aus dem AvA-Skillungen erstellen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #210

  • Nyel
  • Nyels Avatar
  • OFFLINE
  • Großmeister
  • Beiträge: 1984
  • Dank erhalten: 229
Othias schrieb:
Ich sag ja, dass er als Vollheiler interessant ist. Aber man braucht sich auch als Nicht-Templer mit dem Wiederherstellungsstab nicht zu verstecken. Ich werde als Magier einen entsprechenden Built zusammen mit den Support-Fähigkeiten aus dem AvA-Skillungen erstellen.

Na das hab ich ja auch nicht gesagt. Ich hab immer nur von der Effizienz und Effektivität gesprochen, die ein Templer als Heiler eben "mehr" bietet ( durch die passiven Talente z.B. auch ). Habe nie gesagt, dass andere Klassen nicht heilen können - sie können es nur nicht so gut, da ihnen eben der dafür ausgelegt Heilbaum fehlt, lässt man die aktiven Traits weg, sind immer noch die passiven nicht vorhanden. :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #211

  • Cordovanh
  • Cordovanhs Avatar
  • OFFLINE
  • Held
  • Beiträge: 405
  • Dank erhalten: 70
Da gehts ja schon los....

Bald schauen sich alle Leutz wieder was ab bei den Progresslern und basteln nach. So wird wieder schön jede Klasse in eine Rolle gedrängt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #212

  • Farandur
  • Farandurs Avatar
  • OFFLINE
  • Held
  • Beiträge: 391
  • Dank erhalten: 25
Cordovanh schrieb:
Da gehts ja schon los....

Bald schauen sich alle Leutz wieder was ab bei den Progresslern und basteln nach. So wird wieder schön jede Klasse in eine Rolle gedrängt.


Nur wenn den leuten ideen und kreativität fehlt, was ich in diesen fall verstehen könnte.

Außerdem nach einiger zeit werden die kombinationen ausgeschöpft sein und es werden halt mehrere leute die gleichen ideen haben, von daher ist es nur logisch wenn so etwas passiert.
Letzte Änderung: 8 Monate 1 Woche her von Farandur.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #213

  • Threxx
  • Threxxs Avatar
  • OFFLINE
  • Anfänger
  • Beiträge: 2
Nyel schrieb:
Othias schrieb:
Ich sag ja, dass er als Vollheiler interessant ist. Aber man braucht sich auch als Nicht-Templer mit dem Wiederherstellungsstab nicht zu verstecken. Ich werde als Magier einen entsprechenden Built zusammen mit den Support-Fähigkeiten aus dem AvA-Skillungen erstellen.

Na das hab ich ja auch nicht gesagt. Ich hab immer nur von der Effizienz und Effektivität gesprochen, die ein Templer als Heiler eben "mehr" bietet ( durch die passiven Talente z.B. auch ). Habe nie gesagt, dass andere Klassen nicht heilen können - sie können es nur nicht so gut, da ihnen eben der dafür ausgelegt Heilbaum fehlt, lässt man die aktiven Traits weg, sind immer noch die passiven nicht vorhanden. :)

Grüßt euch alle !

Gut, Effizienz sowie Effektivität lässt sich eben auch gerne aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten :) .
Meiner Meinung nach ist auf den ersten Blick auch klar der Templer die erste Wahl als Heiler und das allein schon wegen seinem Heil-Skilltree ( Aktive und Passive Fähigkeiten ).
Allerdings wartet hier auch derzeit mein größtes Fragezeichen auf mich.
Da ich alle Morphmöglichkeiten der Skills und auch die Endgame stats, welche mein Char erreichen kann, nicht kenne fängt hier für mich die reine Theorie an.

Ich frage mich einfach wie effektiv bin ich, wenn ich genügend gute Skills habe, aber die wegen den hohen Magickakosten nicht oder nur begrenzt nutzen kann. Wäre dann nicht vieleicht sogar ein Sorcerer Heiler mit Heilstab besser/effizienter da er doch gute Möglichkeiten hat ( z.b. Dark Exchange ---> Stamina in Magicka/Leben umzuwandeln ) wieder an Magicka zu kommen. Derzeit glaub ich das von der reinen Heilpower wohl der Templer die Nase vorne haben wird.Je länger ein Kampf aber dauert, desto stärker wird wohl der Sorcerer Heiler.

Wie gesagt ist alles nur Theorie, denn wer weis, vieleicht kann ich mit meinem Templer Heiler auf 50 nur so mit Magicka um mich werfen und müde über die Heilstab-Fuchteleien der anderen lächeln. ;)
Wird sich aber wohl erst im Langzeittest abzeichnen wie sich das alles spielt.

Gruß Threxx
Letzte Änderung: 8 Monate 1 Woche her von Threxx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #214

  • Gecko
  • Geckos Avatar
  • OFFLINE
  • Gelehrter
  • Beiträge: 80
  • Dank erhalten: 8
Ich bin sicher von euch haben auch ein paar Instanzen gemacht als Heiler und das getestet. Also meine Erfahrung war, dass ich als Templer Bogenschütze mit 2 Heilfähigkeiten + Ultimate wirlich unheimlich bequem heilen konnte. Ich empfand das oft mehr als ausreichend. Habe die Heilfähigkeiten auch eher auf Manawiederherstellung ausgelegt.

Hatte dazu mittlere Rüstung und Schmuck mit +manareg. 2 Punkte in Mana, 2 Punkte in Gesundheit und 6 Punkte in Ausdauer.

Mir kam es eher so vor, dass in TESO reine Heiler die in der Ecke stehen und Heilung spammen gar nicht erwünscht sind und das Hybriden mit DD Fähigkeiten eher eine gute Rolle einnehmen.

Meine Templerin wird im April noch die Rassenfähigkeit +Mana und +Manareg bekommen.
1. Den Templer Instant Heal
2. Den Templer Gruppen Heal
3. Magierlicht mit +5% Crit
4. Kämpfergilde Fähigeit die Rüstund und Magieressistenz für 17 Sekunden erhöht (kostet Ausdauer)
5. Bogen DMG Fähigkeit

Ulti. Templer Heilung
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #215

  • Othias
  • Othiass Avatar
  • OFFLINE
  • Held
  • Beiträge: 527
  • Dank erhalten: 104
Nyel schrieb:
nicht gesagt. Ich hab immer nur von der Effizienz und Effektivität gesprochen, die ein Templer als Heiler eben "mehr" bietet ( durch die passiven Talente z.B. auch ). Habe nie gesagt, dass andere Klassen nicht heilen können - sie können es nur nicht so gut, da ihnen eben der dafür ausgelegt Heilbaum fehlt, lässt man die aktiven Traits weg, sind immer noch die passiven nicht vorhanden. :)

Die passiven Skills des Templers beziehen sich aber nur auf die Heilungen des Templers selbst und betrifft nicht die des Stabes:

Mending

Increase critical strike chance of Restoring Light abilities on allies by up to 15%.
Critical strike chance increases the more health the ally is missing.

Focused Healing

+15% healing for Restoring Light abilities on allies standing in your areas of protection.
Areas of Protection: Rite of Passage, Cleansing Ritual, Rune Focus

Light Weaver

Restoring light abilities gain the following effects...
Restoring Aura: +10% duration.
Healing Ritual: -10% cost.
Rite of Passage: +13 armor and spell resistance while channeling.

Master Ritualist

+20% resurrection speed.
+50% more health for resurrected players.
50% chance to gain a soul gem after a successful resurrect.

(Quelle: http://eldersouls.com/elder-scrolls-online/skills)


Wirkliche Vorteile liegen daher in der Heilmechanik des Templer selbst, die eben eine andere ist als die der Wiederherstellung. Mit entsprechenden Vor- aber auch Nachteilen. Warum jetzt also der Templer automatisch der "effektivere" Heiler sein soll erschließt sich mir nicht. Er hat halt nur andere und nützliche Fertigkeiten zusätzlich. Letzendlich ist es eine Frage der Auswahl in den aktiven Skills und der eigenen bevorzugten Spielweise.
Letzte Änderung: 8 Monate 1 Woche her von Othias.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #216

  • Brotherhood
  • Brotherhoods Avatar
  • OFFLINE
  • Großmeister
  • Beiträge: 1831
  • Dank erhalten: 323
Othias schrieb:

Wirkliche Vorteile liegen daher in der Heilmechanik des Templer selbst, die eben eine andere ist als die der Wiederherstellung. Mit entsprechenden Vor- aber auch Nachteilen. Warum jetzt also der Templer automatisch der "effektivere" Heiler sein soll erschließt sich mir nicht. Er hat halt nur andere und nützliche Fertigkeiten zusätzlich. Letzendlich ist es eine Frage der Auswahl in den aktiven Skills und der eigenen bevorzugten Spielweise.

Seh ich auch so; ein Charakter der voll auf einen Heilstab geht (davon abgesehen, dass andere Klassen sogar auch noch Heilfähigkeiten haben, die auch andere Gruppenmitglieder heilen können) ... sollte genauso seine Gruppe am Leben halten können wie ein Templer ... und selbst wenn der Templer ein paar % besser heilen sollte ... wichtig ist, dass die Gruppe überlebt, und nicht wer mehr "Überheilung" raus bringt ... und da denke ich ist auch jede andere Klasse mit Heilstab fähig dazu - so wie es im Moment aussieht

Die Nachtklinge hat zb einen interessanten Vampir-AoE Heil-Morph ... übertragt seine Gesundheit an alle Mitglieder im Radius ... als Beispiel, dass da noch lustige Kombination möglich sind mit vielen Klassen ... ich bin mir sicher: Im April wird man nicht mehr sagen: Nur Templer sind die besten Heiler; die offensichtlichsten nach Skillbaum ja, aber das wars dann wohl ...
Letzte Änderung: 8 Monate 1 Woche her von Brotherhood.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #217

  • Shorvagol
  • Shorvagols Avatar
  • OFFLINE
  • Großmeister
  • Beiträge: 1247
  • Dank erhalten: 228
Othias schrieb:
Wirkliche Vorteile liegen daher in der Heilmechanik des Templer selbst, die eben eine andere ist als die der Wiederherstellung. Mit entsprechenden Vor- aber auch Nachteilen. Warum jetzt also der Templer automatisch der "effektivere" Heiler sein soll erschließt sich mir nicht.

Ja, kommt aber daher, weil er für einen "Heiler" zusätzlich über einen ziemlich starken "Selbstschutz" verfügt , die obendrein passiv sind und seine instants allgemein im direkten Vergleich mit relativ geringen Resourcekosten auskommen.

Der Kosten/Nutzen Faktor ist beim Templer durchaus ein Vorteil.
Letzte Änderung: 8 Monate 1 Woche her von Shorvagol.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #218

  • Othias
  • Othiass Avatar
  • OFFLINE
  • Held
  • Beiträge: 527
  • Dank erhalten: 104
Also ich finde, dass der Stabheiler da deutlich ressourcen sparender Heilt, einfach auch weil es HoTs sind. Die direkten heilzauber von Templer heilen zwar ordentlich was weg, aber ich war relativ schnell OOM, gerade als es kritisch wurde mit der Gruppe. Dafür war es mit dem Templer phasenweise natürlich leichter Schadensspitzen abzufangen, was mit HoTs natürlich eher wenig möglich ist.
Also ich denke das nimmt sich nicht viel. Der eine ist situationsbedingt besser geeignet für bestimmte Lagen, dafür hat der andere wieder die Nase vorn in anderen Situationen.
Momentan sehe ich den Templer eher als klassischen Kleriker, ein Heiler an vorderster Front, der auch entsprechend was aushält, während der Stabheiler eher aus der vierten Reihe arbeitet und ein wenig flexiblere Reichweiten hat.
Beide zusammen werden sich in einem KT auf jedenfall gut ergänzen.

Der Templer wird gerade mit seinem vierten passiven Skill ein wandelnes Kriegslager sein, dadurch dass er ja quasi ohne Seelensteinverbrauch gefallene Verbündete in Rekordzeit und mit 100% HP aus der Umarmung von Akatosh befreien kann.
:P
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #219

  • l4m3r
  • l4m3rs Avatar
  • OFFLINE
  • Gelehrter
  • Beiträge: 178
  • Dank erhalten: 27
Othias schrieb:
Also ich finde, dass der Stabheiler da deutlich ressourcen sparender Heilt, einfach auch weil es HoTs sind. Die direkten heilzauber von Templer heilen zwar ordentlich was weg, aber ich war relativ schnell OOM, gerade als es kritisch wurde mit der Gruppe.
:P
´
Nur wenn man zb nicht erweitert hat das man bei wenig leben wieder 3/4 des Spells zurückbekommt.
Auch ist die Aura mit lebensregeration und Ausdauergeneration um 80% erhöt sehr sehr sehr stark!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #220

  • Othias
  • Othiass Avatar
  • OFFLINE
  • Held
  • Beiträge: 527
  • Dank erhalten: 104
So weit kam ich nicht mehr mit den Skillpunkten in der Beta. Aber ich hab mir ja schon gedacht, dass die Heilmechanik da noch etwas zu bieten haben muss. Bislang waren die Templer die ich in der Gruppe hatte regelmäßig überfordert mit dem Heilen, so dass ich dann eingesprungen bin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #221

  • Brotherhood
  • Brotherhoods Avatar
  • OFFLINE
  • Großmeister
  • Beiträge: 1831
  • Dank erhalten: 323
Othias schrieb:
So weit kam ich nicht mehr mit den Skillpunkten in der Beta. Aber ich hab mir ja schon gedacht, dass die Heilmechanik da noch etwas zu bieten haben muss. Bislang waren die Templer die ich in der Gruppe hatte regelmäßig überfordert mit dem Heilen, so dass ich dann eingesprungen bin.

Ich hab mit dem Templer nie geheilt, aber geb dir recht, die Templer die geheilt haben, haben regelmäßig "die falschen" geheilt ... also entweder konnten Templer Spieler nicht zielen in der Beta oder es war ein Bug ... also Pech oder Inkompetenz
Letzte Änderung: 8 Monate 1 Woche her von Brotherhood.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #222

  • l4m3r
  • l4m3rs Avatar
  • OFFLINE
  • Gelehrter
  • Beiträge: 178
  • Dank erhalten: 27
Ja das liegt daran das man sich überlegen muss wie man das mit dem Manamagement macht.
Die wenigtsen haben das voll ausgelastet. Aber ich denke mal mit dem Skill denn man in der Magiergilde bekommt mit stufe8 drin (also leben in mana) und mit voller Leichter Rüstung + die entsprechenden Skillpunkte gesetzt heilt es sich sicherlich viel angenehmer )
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #223

  • Farandur
  • Farandurs Avatar
  • OFFLINE
  • Held
  • Beiträge: 391
  • Dank erhalten: 25
Ich bin mal gespannt wie gut sich die hp reg. bemerkbar macht, bei tanks und dicken meeles die eh viel besitzen wäre "Restoring Aura" ein sehr guter hot, ich frage mich auch ob bei der aktivierung nur verbündete die aura bekommen oder auch der spieler selbst.
Letzte Änderung: 8 Monate 1 Woche her von Farandur.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #224

  • Brotherhood
  • Brotherhoods Avatar
  • OFFLINE
  • Großmeister
  • Beiträge: 1831
  • Dank erhalten: 323
Farandur schrieb:
Ich bin mal gespannt wie gut sich die hp reg. bemerkbar macht, bei tanks und dicken meeles die eh viel besitzen wäre "Restoring Aura" ein sehr guter hot, ich frage mich auch ob bei der aktivierung nur verbündete die aura bekommen oder auch der spieler selbst.

Ich weiß es nicht zu 100%, aber andere Skills bei denen "Allies" stand, haben die auch auf dich gewirkt (zb Heilsprüche); also denke ich die Aura auch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Der Templer - Skillung und Spieltaktik 8 Monate 1 Woche her #225

  • Kayrne
  • Kayrnes Avatar
  • OFFLINE
  • Champion
  • Beiträge: 625
  • Dank erhalten: 45
Brotherhood schrieb:
Farandur schrieb:
Ich bin mal gespannt wie gut sich die hp reg. bemerkbar macht, bei tanks und dicken meeles die eh viel besitzen wäre "Restoring Aura" ein sehr guter hot, ich frage mich auch ob bei der aktivierung nur verbündete die aura bekommen oder auch der spieler selbst.

Ich weiß es nicht zu 100%, aber andere Skills bei denen "Allies" stand, haben die auch auf dich gewirkt (zb Heilsprüche); also denke ich die Aura auch.

Hoffe schon dass es so läuft sonst musst du als Templer ja etwas mehr aufpassen. Beim Heilstab konntest du mit dem skill Regeneration auch selbst heilen/hotten. Jedoch hat man das nicht so gut gesehen, da der strahl vom Stab zu einem selbst nicht sooo gut zu erkennen war.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.458 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Partner
Diablo 3 The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum Rpg-Galaxy The German Scrolls
Soziales
            Facebook    Google+